Warenkorb Artikel 0

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen VIA ROMA Inhaber Norbert Fischer, Hamburg (nachfolgend VIA ROMA genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt VIA ROMA nicht an, es sei denn, VIA ROMA hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Vertragsschluss

 

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Bestellprozess komplett durchlaufen. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Kaufvertrag kommt erst durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Artikel

oder eine ausdrückliche Annahmebestätigung zustande. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und ist für den Verbraucher später nicht mehr zugänglich.

VIA ROMA behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit, die versprochene Leistung nicht zu erbringen.

 

3. Preise

 

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19 Prozent) ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

Verpackung und Versand (Versandpauschale) werden gesondert berechnet und betragen je Sendung EURO 4,90 inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19 Prozent) bis zu einem Bestellwert von EURO 40,00.

 

Bestellungen mit einem Warenwert über EURO 40,00 werden versandkostenfrei geliefert.

 

Alle genannten Artikelpreise gelten nur für Bestellungen aus Deutschland.

 

Mit Aktualisierung der Internet-Seiten von VIA ROMA werden alle vorherigen Preise

und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

 

4. Widerrufsbelehrung für Verbraucherverträge

 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

  

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

VIA ROMA

Inhaber Norbert Fischer

Alsterdorfer Strasse  2

22299 Hamburg

E-Mail: info@via-roma-shop.de

 

 

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

 

 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Nichtbestehen eines Widerrufsrechts

 

Nach den gesetzlichen Vorschriften besteht - neben weiteren, hier keinesfalls relevanten Fällen – kein Widerrufsrecht bei Verträgen, wenn Waren oder Dienstleistungen geliefert werden, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die

innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können; Waren geliefert werden, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; Waren geliefert werden, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; versiegelte Waren geliefert werden, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; Waren geliefert werden, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Es wird ferner darauf hingewiesen, dass Personen, die nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, hinsichtlich der gekauften Ware kein Widerrufsrecht zusteht.

 

6. Rücksendungen, Wertersatzpflicht

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

7. Lieferung/Versand

 

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. Der Versand erfolgt versichert. Die Versandkosten je Bestellung betragen aktuell EURO 4,90.

Ist ein Versand der Ware vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Tagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Nachnahme oder Kauf auf Rechnung am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Sofern bei einzelnen Artikeln abweichende Lieferfristen gelten, sind diese bei den jeweiligen Artikeln ausdrücklich angegeben.

 

8. Aufrechnung, Zurückbehaltung

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von UNO MODE unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


 

9. Zahlung

 

Der Rechnungsbetrag wird sofort nach Erhalt der Auftragsbestätigung fällig. Alle Preise enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Der Betrag kann wahlweise durch Vorabüberweisung, Zahlung per Paypal oder Zahlung per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) beglichen werden. Die Zahlung per Kreditkarte wird dem Konto des Käufers mit dem Abschluss der Bestellung belastet.

Bei der Zahlungsart Vorabüberweisung muss der Kunde innerhalb von 10 Tagen nach Abgabe einer Bestellung den Endbetrag bezahlen. Bei Bezahlung per Vorabüberweisung erfolgt der Versand erst, wenn der Endbetrag der Bestellung inkl. Versandkosten auf dem Konto der UNO MODE GMBH gutgeschrieben ist.


10. Eigentumsvorbehalt

 

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen unser Eigentum.


11. Gewährleistung, Haftung, Umgang mit Beschwerden

 

Die Ansprüche des Kunden gegen VIA ROMA bei Mängeln der Kaufsache richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben.

VIA ROMA haftet in voller Höhe für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung des Verkäufers, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ferner für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Beruhen sonstige Schäden auf einfacher Fahrlässigkeit, ist die Haftung des Verkäufers bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) auf den vertragstypischen Schaden beschränkt, der zum Zeitpunkt des Abschlusses des jeweiligen Vertrages vernünftigerweise vorhersehbar war und regelmäßig dem Kaufpreis der bestellten Ware entspricht.

Eine weitere Haftung, insbesondere für Schäden wegen unsachgemäßer Verwendung der Ware oder für Schäden, die auf Fälle höherer Gewalt zurückzuführen sind, ist ausgeschlossen; die Haftung aus ProdHaftG sowie für Arglist und/oder Garantien ist unberührt.

Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten entsprechend für Ansprüche des Kunden gegen Organe und/oder Mitarbeiter des Verkäufers.

Sollten Sie mit unserer Leistung nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, Ihre Beschwerde möglichst schriftlich oder per E-Mail vorzubringen. Wir werden uns innerhalb von einer Woche ab Zugang mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der Kunde wird gebeten offensichtliche Mängel oder Transportschäden unverzüglich an VIA ROMA melden.

 

12. Datenschutz Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer

Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Verwendung von Cookies

 

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren

Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

 

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Abwicklung der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

 

Auskunftsrecht

 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche

Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie

Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

VIA ROMA

Inhaber Norbert Fischer

Alsterdorfer Strasse 2

22299 Hamburg

Tel: 040 4677 8280

E-Mail: info@via-roma-shop.de

 

Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt, ausschließlich zum Zwecke der Bestellabwicklung gespeichert und Dritten nicht zugänglich gemacht. Wenn sie den Newsletter abonnieren, wird zu diesem Zwecke ihre Email-Adresse gespeichert. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, die Löschung der Daten erfolgt

dann automatisch.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich bei Datenschutzfragen an:

VIA ROMA

Inhaber Norbert Fischer

Alsterdorfer Strasse 2

22299 Hamburg

Tel: 040 4677 8280

E-Mail: info@via-roma-shop.de

 

13. Sonstige Bedingungen

 

1. Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten rechtlichen Beziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt, soweit gesetzlich zulässig, das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

2. Sollte eine Bestimmung in diesen Bedingungen oder eine sonstige zwischen den Parteien getroffene vertragliche Bestimmung unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 




Inhaber: Norbert Fischer
  Alsterdorfer Strasse 2 · 22299 Hamburg

Telefon: (040) 4677 8280

E-Mail: info@via-roma.de

UST-ID: DE 134 493 827

Stand Januar 2017

Zurück



Startseite » AGB's
Direkt aussuchen
und anprobieren
Hamburg
Alsterdorfer Strasse 2
Parse Time: 0.229s